background
image1 image2 image3

Aktuelles

Geräte- und Knotenkunde

Am 11. März trafen wir uns nachmittags im Fischerheim. Für die jüngeren Jugendlichen, welche noch keinen Fischereischein besitzen, fand hier ein Unterricht zum Thema Gerätekunde statt. Bei diesem Unterricht lernten die Jugendlichen, welche verschieden Angelmontagen es gibt, wie man sie bindet und in unseren Heimatgewässern richtig anwenden kann. Die Älteren kümmerten sich um einige Arbeiten, die noch erledigt werden mussten, wie um die Reinigung unserer Nistkästen und dem Bau eines neuen Rutenhalters. Nachdem alle Arbeiten erledigt waren, übten alle Jugendlichen verschiedene Knoten, welche für die Angelmontagen notwendig sind.

 

      

Gewässerbegehung

Am 25.02. trafen wir uns um 13.30 Uhr zu unserer jährlichen Gewässerbegehung. Bei der Gewässerbegehung handelt es sich um einen Spaziergang, bei dem den Jugendlichen erklärt wird, an welchen Gewässern sie angeln dürfen und welche Fischarten sie dort fangen können. Während der Gewässerbegehung konnten wir viele Fische, sowie Tiere rund um die Gewässer sehen. Leider wurde dabei auch dieses Jahr wieder deutlich, welchen Schaden der Biber an unseren Seen verursacht hat. Nach der Gewässerbegehung grillten wir gemeinsam am Fischerheim.

 

  

Hechtfischen & Vorfächer binden

Hechtfischen und Vorfächer binden Am 11.02.2017 traf sich unsere Jugendgruppe erneut im Fischerheim. Wegen der schlechten Bedingungen sowie der Tatsache, dass unsere Seen noch zugefroren sind, beschlossen wir, dass nur die älteren Jugendlichen und ein paar Betreuer zum Hechtfischen an die Donau gingen. Die Jüngeren blieben im Fischerheim um dort zu lernen wie man Vorfächer für Karpfen, sowie Stahlvorfächer für Hechte bindet. Ein Vorfach ist das letzte Stück der Angelschnur, an welchem sich der Haken befindet. Da ein Hecht sehr scharfe Zähne hat, verwendet man bei dieser Fischart ein Vorfach aus Stahl. Nachdem die Jüngeren gelernt hatten wie Vorfächer gebunden werden, konnten sie dies gleich ausprobieren und so ihre Angelboxen füllen. Nachdem auch die „erfolglosen“ Fischer von der Donau zurückkamen, schauten alle zusammen einen Film über das Karpfenangeln.

 

   

Allgemeine & Spezielle Fischkunde

Allgemeine und Spezielle Fischkunde Am 28.01. traf sich unsere Jugendgruppe zum ersten Mal in diesem Jahr im Fischerheim. Die Jüngeren, welche noch keinen Fischereischein besitzen, nahmen am Unterricht für Allgemeine und Spezielle Fischkunde teil, um dort die Bestimmung unserer heimischen Fischarten zu lernen. Die Älteren kümmerten sich um einige Arbeiten rund um das Fischerheim, welche erledigt werden mussten. Einige von ihnen machten sich an die Reinigung der von uns gebauten Vogelhäuser, welche im gesamten Auwald zu finden sind. Die Anderen machten sich an die Instandhaltung unserer Rasenmäher, sowie dem Bau eines neuen Angelrutenhalters für unser jährliches Zeltlager.

 

  

2017  Jugendgruppe FV Elchingen e.V.   globbers joomla templates