background
image1 image2 image3

Aktuelles

Castingturnier in Marktoberdorf

Am 7. Mai machte sich ein Teil unserer Jugendgruppe auf den Weg nach Marktoberdorf um dort am traditionellen Castingturnier teilzunehmen. Beim Casting handelt es sich um einen Sport, bei dem Ziele mit unterschiedlichen Wurfarten, sowie verschiedenen Entfernungen mit einer Angel getroffen werden müssen. Eine weitere Disziplin ist der Weitwurf, bei dem eine Angel mit einer Hand möglichst weit ausgeworfen werden soll. Unsere Jugendgruppe kam als Titelverteidiger nach Marktoberdorf und begann direkt sich einzuwerfen. Unter wettertechnisch schlechten Bedingungen startete das Turnier um 9:30 Uhr. Aufgrund des schlechten Wetters hatten alle Werfer Probleme bei einzelnen Disziplinen. Doch jeder gab sein Bestes. Roman Zeller gewann in der Altersstufe A. Matthias Schneider wurde Dritter. Außerdem gewann unsere A-Jugend in der Teamwertung. Unser Betreuerteam belegte den zweiten Platz in ihrer Wertung. In der Gesamtwertung gewann ebenfalls unsere Jugendgruppe. Da wir das zum dritten Mal in Folge schafften, dürfen wir nun den Wanderpokal behalten, welcher bereits einen festen Platz in unserem Fischerheim bekommen hat.

 

  

Hechtfischen

Am 6. Mai traf sich unsere Jugendgruppe um 14:00 Uhr am Fischerheim. Da die Hechtschonzeit am ersten Mai endete, war es nun an der Zeit unser Glück auf die Raubfische zu versuchen. Wir teilten uns in kleine Gruppen auf und angelten so an den umliegenden Gewässern mit Kunstködern, sowie mit toten Köderfischen. Schnell konnten die ersten Bisse verzeichnet werden, darunter auch große Hechte, welche beim Anbiss gesehen wurden. Doch leider konnten die meisten Hechte nicht gelandet werden. So fing nur einer unserer Betreuer einen ca. 50cm langen Hecht. Allerdings konnte statt eines gewünschten Hechtes noch ein sehr großer Barsch gelandet werden.

 

    

Gruppenfischen am 22.04.

Am 22. April traf sich unsere Jugendgruppe um 14:00 Uhr am Fischerheim um zum zweiten Mal in diesem Jahr gemeinsam fischen zu gehen. Wir machten uns gemeinsam auf den Weg zum Oberelchinger See, um dort einige Stunden auf Friedfische zu angeln. Die Jugendlichen versuchten Ihr Glück mit Würmern, Maden und Dosenmais. Es wurden einige Brachsen und ein paar Karpfen gefangen. Da Einige mit sehr feinen Montagen auf kleinere Fische angelten, konnte jedoch nicht jeder Karpfen gelandet werden. Um 16:30 Uhr endete unser Gruppenfischen.

 

 

 

Anfischen

Am 8. April traf sich unsere Jugendgruppe zum ersten Mal dieses Jahr um gemeinsam zu fischen. Um 14:00 Uhr machten wir uns auf den Weg zum Vollmer See. Da unsere heimischen Raubfische noch Schonzeit haben, mussten wir auf Friedfische angeln. Wir versuchten unser Glück mit Mais, Würmern und Maden. Es konnten einige kleinere Brachsen, sowie auch eine große Brachse mit 60 cm gelandet werden. Außerdem wurde ein Rapfen mit 50 cm gefangen.

 

 

2017  Jugendgruppe FV Elchingen e.V.   globbers joomla templates