background
image1 image2 image3

Aktuelles

Aktion Sauberer Auwald 2018

Am 24. März organisierte die Jugendgruppe des FV Elchingen die Aktion „Sauberer“ Auwald, welche nun schon seit einigen Jahren stattfindet. Bei Aktion „Sauberer“ Auwald handelt es sich um eine Veranstaltung, bei der unsere Gewässer, sowie der umliegende Auwald von dem Müll gesäubert werden, welcher sich in dem vergangenen Jahr angesammelt hat. Um 13:30 Uhr trafen sich die Jugendlichen und einige freiwillige Helfer am Fischerheim. Dort wurden alle in Gruppen eingeteilt, welche für verschiedene Bereiche des Waldes verantwortlich waren. Mit Müllsäcken, Handschuhen und Müllzangen ausgestattet machten die Helfer sich auf den Weg. Leider wurde auch dieses Jahr wieder eine Gruppe benötigt, welche mit einem Anhänger große Müllstücke, wie zum Beispiel eine alte Toilette und Öl-Kanister, abholen musste. Einige Menschen sehen in unserem heimischen Auwald wohl keinen Ort für Natur und Hobby, sondern eine praktische Müllhalte vor der Haustür. Deshalb bittet die Jugendgruppe Sie, Ihren Müll nicht in der Natur loszuwerden, sondern diesen fachgerecht zu entsorgen. Damit wir weiterhin schöne Natur in Elchingen haben und nächstes Jahr nicht mehr so viel aufräumen müssen. Anschließend gab es für alle Helfer noch etwas zu trinken und essen, was sich alle nach getaner Arbeit verdient hatten. Die Jugendgruppe bedankt sich für die Entsorgung des gesammelten Mülls. Außerdem bedanken wir uns bei allen freiwilligen Helfern.

 

   

Jugendhauptversammlung & Nikolausfeier

Am 9. Dezember fand die 23. Jugendhauptversammlung des Fischereivereins Elchingen statt. Die Jugendgruppe traf sich um 13:30 Uhr im Fischerheim. Die Versammlung wurde von unserem ersten Jugendleiter Daniel Schaefer geleitet. Zuerst ließen wir das vergangene Angeljahr reflektieren und besprachen was gut war und was in Zukunft noch geändert werden könnte. Anschließend stand die Wahl der Jugendsprecher auf dem Plan. Für dieses Amt wurden Roman Zeller und Matthias Steck von der Versammlung bestimmt. Ihre Vorgänger Christian Drechsler und Maxime Lassalle werden als Jugendbetreuer weiterhin in unserer Jugendgruppe tätig sein. Die Jugendlichen, welche besonders oft an den Veranstaltungen der Jugendgruppe teilnahmen, wurden geehrt und bekamen Angelkartengutscheine für das kommende Jahr. Nach den Ehrungen schauten wir gemeinsam eine Diashow mit Fotos aus dem Jahr 2017 an, was durch die ein oder andere Aufnahme sehr lustig war. Wie schon traditionell spendierte uns auch dieses Jahr Herr Scherzant ein sehr leckeres Essen, welches sich die gesamte Gruppe schmecken ließ. Hierfür nochmals vielen herzlichen Dank. Nach dem offiziellen Teil der Jugendhauptversammlung ging es nach draußen, wo uns der Nikolaus besuchte. Er lobte die Jugendlichen, welche durch ihr Verhalten glänzen konnten. Um ein paar wenige musste sich jedoch Knecht Ruprecht kümmern. Wir bedanken uns auch bei dem Nikolaus und seinem Helfer für ihren Besuch. Nach der Nikolausfeier verabschiedete die Jugendgruppe ihren ersten Jugendleiter Daniel Schaefer, sowie die Jugendbetreuer Holger Häge, Marcus Wolf und Sebastian Wanja. Die Jugendgruppe bedankt sich bei ihnen für ihr langjähriges Engagemet.

 

    

Ausflug in den Europapark

Am 14. Oktober unternahmen wir gemeinsam mit der Jugendgruppe des FV Illertissen/Dietenheim einen Ausflug in den Europapark. Um 6:00 Uhr machten wir uns vom Elchinger Fischerheim aus auf den Weg nach Rust. Als wir dort angekommen waren teilten wir uns in kleinere Gruppen auf, in welchen wir in dem Park unterwegs waren. Die Jugendlichen konnten verschiedene Fahrgeschäfte fahren. Ein Highlight war neben den Achterbahnen Blue Fire und Silverstar das Voletarium, welches für alle neu war, weil es erst dieses Jahr eröffnet wurde. Um 19:00 Uhr machten wir uns auf den Rückweg. So endete ein anstrengender aber schöner Ausflug.

 

  

Bayerische Castingmeiterschaften

Am 3. Oktober fanden die Bayerischen Castingmeisterschaften in Pfaffenhofen an der Zusam statt. Beim Casting geht es darum mit der Angelrute Ziele aus verschiedenen Positionen und verschiedenen Entfernungen zu treffen. Eine weitere Disziplin ist der Weitwurf mit der Angelrute. Die Jugendgruppe des Fischereiverein Elchingen nahm mit 12 Teilnehmern an diesem Turnier teil. Aufgrund des schlechten Wetters konnte kein Werfer seine Bestleistung zeigen. Dennoch waren die Ergebnisse des FV Elchingen vorzeigenswert. In der Altersklasse U10 wurde Robin Kleen Bayerischer Meister in allen Disziplinen. Er zeigte so bereits bei seinem ersten Turnier was er beim bisheringen Training lernen konnte. In der Altersklasse B wurde Moritz Baierl Bayerischer Meister im Arenberg. Roman Zeller holte sich die Titel im Skish, Weitwurf sowie im 3-Kampf. Somit gingen auch in der Altersklasse B alle Titel nach Elchingen. In der Altersklasse A konnte Manuel Schmid seinen Weitwurf Titel erfolgreich zurück gewinnen, welchen er im vergangen Jahr abgeben musste, da nicht am Turnier teilgenommen wurde. Die Jugendleitung ist stolz auf die Leistungen der Jugendlichen bei diesen Meisterschaften und hofft, dass auch in Zukunft das Interesse am Casting groß bleibt und weitere Titel gefeiert werden können.

 

  

Unterkategorien

2020  Jugendgruppe FV Elchingen e.V.   globbers joomla templates